Chiropraktik / Osteopathie Thiele I Weinstraße 4 I 80333 München I Terminvereinbarung unter Tel: 089 - 23 07 66 44


Grüß Gott und Herz­lich Will­kommen in der Gemein­schafts­praxis für ameri­kanische Chiro­praktik, Osteo­pathie und Sport­heil­kunde im Herzen von Mün­chen.
Zur Lind­erung akuter und chron­ischer Schmerz­en haben wir eine opt­imale Komb­ination aus sanfter Chiro­praktik und Osteo­pathie ent­wickelt. Wir freu­en uns da­rauf, Sie in unserer Praxis begrüssen zu dürfen.

 


Kopfschmerzen München - Behandlung & Therapie

Kopfschmerzen sind quälend und beeinträchtigen das Lebensgefühl erheblich. Sie können viele Ursachen haben und ihre Behandlung ist oft schwierig. Die herkömmliche Medizin stößt bei der Therapie von Kopfschmerzen immer wieder an ihre Grenzen. Chiropraktik und Osteopathie bieten wirksame Alternativen zur traditionellen Kopfschmerzbehandlung. Sie werden sehr gut vertragen, denn es sind sanfte Methoden mit Langzeitwirkung.

In der Münchner Praxis Thiele, dem anerkannten Behandlungszentrum für amerikanische Chiropraktik, Osteopathie und Sportheilkunde, wurde eine Methode entwickelt, die sanfte Chiropraktik und Osteopathie miteinander kombiniert und diverse Formen von Kopfschmerzen ohne Medikamente langfristig beseitigen kann.

Chiropraktik Thiele in München - vielseitiges Behandlungsspektrum

Kopfschmerz hat viele Gesichter. Er kann vom Kiefer verursacht werden, die Folge von Nackenverspannungen sein, sich als sehr belastende Migräne äußern und auch von Krankheiten der Wirbelsäule herrühren. Seit 17 Jahren ist das Team von Sportheilkundler und Chiropraktiker Thiele in der manuellen Therapie von Kopfschmerzen erfolgreich. Mit individuell zugeschnittenen und schmerzlindernden Behandlungskonzepten werden hier Kopfschmerzen sanft und ohne schmerzlindernde Mittel therapiert. Zunächst erfolgt eine fundierte Diagnose, danach eine ausführliche Beratung. Ist die Ursache gefunden, findet die Behandlung mit langjährig erprobten Therapieabläufen statt.

Aus den geschilderten Beschwerden und den Resultaten eines ausführlichen Fragebogens erstellt Osteopath Thiele eine detaillierte Anamnese, um daraufhin die passende, individuelle Behandlung einzuleiten. Um die Schmerzquelle genau zu lokalisieren, werden Körperstatik und Körpergleichgewicht präzise analysiert. So lässt sich feststellen, ob ein Fehlstellung der oberen Halswirbel vorliegt, denn die ist eine häufige Ursache für Kopfschmerzen. Auch ein Beckenschiefstand kann sich in dieser Form auswirken. Im Zentrum der Behandlung der Praxis Thiele stehen daher der erste und zweite Nackenwirbel.

Erfolgreich mit amerikanischer Chiropraktik nach Dr. W.P. Ackermann

In der Münchner Praxis für Chiropraktik wird die "Ackermann Chiropractic-Technik" angewendet. Sie wurde von Dr. W.P. Ackermann entwickelt, der seine medizinischen Studien in Schweden begann und in Deutschland als Heilpraktiker fortführte. Er war sogar für die schwedische Königin tätig. Nachdem er sich zu Studienzwecken in den USA aufhielt, gründete er 1968 das "Ackermann College of Chiropractic". Hier wird bis heute sein Behandlungssystem unterrichtet, das auf der amerikanischen Chiropraktik basiert.

Behandlung von Schulterschmerzen:

Zur Ermittlung der exakten Indikation bedarf es neben der Anamnese, auch eine gründliche manuelle Abtastung der Schulter. Chiropraktische Funktionstests mit dem zusätzlichen Einsatz bildgebender Verfahren, wie beispielsweise Röntgenuntersuchung, MRT oder der Sonografie geben detailliertere Erkenntnisse zu Sehnenveränderungen. Auch eventuell vorhandene Risse lassen sich dadurch beurteilen.
Je nach Befund wird mit dem Patienten ein individuelles Therapiekonzept erarbeitet, die sowohl konservativ mit chiropraktischen und osteopathischen Methoden oder notfalls operativ absolviert werden kann. Als Sofortmaßnahme bietet sich die Verabreichung entzündungshemmender, nicht-steroider Medikamente zur Linderung der Schmerzen an. Ferner können Coldpacks oder kühlende Salben, die auf das betroffene Gebiet aufgetragen werden, zur Eindämmung von Entzündungen beitragen. Mit Wärme- und Elektrotherapien lassen sich chronische Schulterschmerzen reduzieren. Zur Stärkung der Schultermuskulatur, sollten regelmäßig gymnastische Dehn- und Streck-Übungen durchgeführt werden. Diese Übungen haben auch eine präventive Wirkung. Sollten die konservativen und chiropraktischen Behandlungen bei Schulterschmerzen keine Wirkung zeigen, ist ein operativer Eingriff via Schlüssellochtechnologie notwendig.

Chronische Kopfschmerzformen - oft ähnliche Ursachen

Chronische Kopfschmerzen und Migräne werden oft durch das Skelett erzeugt. Auf Dauer macht es wenig Sinn, diese mit Medikamenten einzudämmen. Viel gesünder ist eine individuelle Therapie, welche die Ursachen bekämpft. Häufig lösen Verspannungen und Blockaden an der Halswirbelsäule wiederkehrende oder chronische Kopfschmerzen aus. Durch die Verschiebungen der Halswirbel oder verspannte Muskulatur werden auch die Wirbelarterien links und rechts der Wirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen. Das hat gravierende Auswirkungen, denn sie sind für die Blutversorgung des Gehirns zuständig. Auch


Rainer Thiele, M.A.

Sportheil-, Chiropraktiker
thiele portrait 2 3Seit 1998 niedergelassener Heil-, Chiropraktiker mit Abschluss als Chiropraktiker nach den WHO Richtlinien für Chiropraktik. Mehrjährige osteopathische Ausbildung und sportheilkundliche Ausbildung an der Deutschen Paracelsus Schule in München.
> Weitere Informationen


Nadine Krampf

Heil-, Chiropraktikerin
krampf portrait 2 3Ackermann College of Chiropractic in Stockholm/Schweden. Strukturelle Osteopathie und Sanfte Chiropraktik. 2014 Zulassung durch das Landratsamt Fürstenfeldbruck zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung -Heilpraktiker Erlaubnis. „Sacro-Occipital-Technik Diplom" T.C.S. München (Thiele Chiropraktik Seminare).